Öllampe Quadriga-Rennen Circus maximus in Rom

Artikelnummer: 33212

Ein wahres Must-Have, das jeden Geschichtsfreund sentimental werden lassen wird.
  • dicht gebrannt
  • Hergestellt in Deutschland
  • Historisches Replikat

Bio Packed - Biologisch verpackt

22,99 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

sofort lieferbar

Lieferzeit 3-5 Werktage

Römische Öllampe TS Quadrigarennen Circus maximus

Die Antike war, wie alle Epochen vor Erfindung der Glühbirne, sehr dunkel. Straßenbeleuchtung war im antiken Rom, wenn überhaupt vorhanden, spärlich. Selbst die meisten Häuser waren nur schwach beleuchtet. Licht zu machen war schwierig und teuer und meistens auch sehr schmutzig. Es gab auch sauberere Leuchtmittel wie Kerzen aus Bienenwachs und Öllampen, so wie das vorliegende Produkt.
Damals wie heute erschwinglich für jedermann, war sie lange Zeit das meistgenutzte Mittel zur Lichterzeugung.

Was erwartet mich mit dieser Lampe?

Eine ganze Menge! Nicht nur ist die Lampe ein echter Hingucker, sondern auch noch qualitativ äußerst hochwertig. Der solide und dicht gebrannte Ton wirkt allein schon beim Betrachten sehr massiv. Zudem handelt es sich bei dem Endprodukt um die sog. „Terra Sigilata“ - quasi das Meißner Porzellan der Antike!- nur die Oberschicht konnte es sich leisten.
Mit einem Leergewicht von 210 Gramm und einer Abmessung von 11x8cm hat dieses in Deutschland handgefertigte Unikat die perfekte Größe, um überall hinzupassen.

  • 11x8x4cm
  • incl 2 Dochten
  • incl. Gebrauchsanleitung
  • Bioverpackung

Nur zum Angucken oder auch benutzbar?

Natürlich ist diese schöne Replik einer Öllampe aus dem 1. oder 2 Jhdt. nach Christus nicht nur zum Hinstellen gedacht, sondern auch zum Benutzen!
Die alten Römer benutzten für ihre Lampen traditionell Olivenöl, aber auch alle anderen pflanzlichen Öle, mit guten Brenneigenschaften sind benutzbar. Modernes Lampenöl allerdings brennt zu heiß und würde dieses wunderschöne Einzelstück nur beschädigen.
Anbei findet man zudem eine genaue Anleitung, wie man diese Lampe zum Leuchten bringt.

Die Antike bei Nacht erleben!

Wer sich in Lebens- und Denkweise der Antike versetzen will, muss dafür Tag sowie Nacht nutzen. Diese wunderschöne Öllampe, die während des Brennens zudem einen angenehmen Ölgeruch verbreitet, ist dazu genau das richtige Medium! Auch der abgebildete Szene eines Wagenrennens im Circus Maximus, das diese Lampe ziert, wird durch den Tanz der Flamme lebendig und lädt zum Träumen und Sinnieren ein.

Ein wahres Must-Have, das jeden Geschichtsfreund sentimental werden lassen wird.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Artikelnr. 33212
Gewicht 0,2100 kg
Herstellungsland Deutschland
Farbe Terra sigillata
Epoche Rom
Datierung 1.-2. Jh. n.Chr.
Material Ton
Durchmesser 11x8cm
Lieferzeit 3-5 Werktage

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich