Römischer Filigran Anhänger - Bronze Replik

Artikelnummer: 20104

Die Radanhänger wurden oft im Zusammenhang mit Halsketten getragen. Der Schmucktypus des Radanhängers war schon seit der vorrömischen Eisenzeit beliebt.

Bio Packed - Biologisch verpackt

28,99 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

sofort lieferbar

Lieferzeit 3-5 Werktage

Römischer Radanhänger Filigran

Der Radanhänger, hier auch Filigran Anhänger genannt, findet seinen Ursprung schon vor der römischen Antike. Im Zusammenhang mit einer Halskette wurde dieser sogar lange Zeit vor der vorrömischen Eisenzeit mit allergrößter Beliebtheit getragen.

Filigran Anhänger als große Kunst

Der Filigran Anhänger war in seiner aufwendigen Herstellung ein großer Beweis für provinzialrömische Goldschmiedekunst.
Mit seinen aufwendig gestalteten Äußeren, dass sich dem Anschein nach vom äußeren Rad zur inneren wunderschön verzierten Blume wandelt, ist der Filigran Anhänger einer der schönsten Anhänger seiner Zeit.

  • Durchmesser 28mm
  • Original in Augusta Raurica, Schweiz
  • Bronzeguß poliert
  • incl. Lederband

Herstellung gleich der römischen Antike

Auch heute findet der Filigran Anhänger seine Herstellung in der Tradition.
Er wird sehr aufwendig und originalgetreu in Form gegossen und zählt deswegen, in der heutigen Zeit zu einem der prekäresten Herstellungsarten, der original Replikaten der römischen Antike.

Eindrucksvoller Glücksbringer

Der Filigran Anhänger versprach den abergläubischen Römern und Römerinnen nicht nur großes Ansehen durch sein traumhaftes Äußeres, sondern auch Glück auf ihren Wegen.
Nun fühlt man selbst, wenn man sich diesen Anhänger mit seiner originalgetreuen Herstellung und seiner langen alten Geschichte, das antike mysteriöse Wirken auf einen selbst. Sie führt Sie in eine längst vergangene Zeit, in der große Errungenschaften getätigt wurden und diese Geschichte besagt ebenfalls die Zeit der größten Handwerker und Begabten.
Lassen Sie diese Zeit in der noch Wunder existierten auf sich wirken und erfahren Sie eine wunderbare Zeitreise durch die Gefühls-, und sagenhaften Aurawelten der alten Römer.

Mit antiker Tradition

Selbstverständlich wird der Filigran Anhänger mit exzellent angefertigten Lederband, speziell zum Anhänger passend geliefert. Damit Sie die gesamte römische Antike auch sofort verzaubern kann. In Großer Tradtionstreuheit wird Ihnen die gesamte Bestellung auch verpackt in einem Baumwollbeutel geliefert.
Lassen Sie sich nun zurück versetzen in die Zeit der Wunder und des Aberglaubens.

Versuchen Sie diese spezielle alte Aura zu fühlen und lassen Sie dadurch das Glück ihr ständiger Wegbegleiter sein.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Artikelnr. 20104
Gewicht 0,0400 kg
Herstellungsland Deutschland
Material Bronze
Herstellungart 1.Wachsmodell herstellen. 2.Das Modell wird mit Einbettmasse ummantelt-es entsteht die Grünform. 3.Die Grünform ausschmelzen-der Formhohlraum entsteht. 4.Geschmolzenes Metall wird in die Form gegossen. 5.Form wird zerschlagen und Rohguss entnehmen.
Technik Bei ca. 1300 Grad wird in eine nur einmal benutzbare Form das flüssige Metall gegossen. Nach dem Erkalten wird der Guss gesäubert und poliert. Sehr aufwendiges Verfahren!
Datierung 2.Jh. n.Chr.
Durchmesser ca. 28mm
Fundort Augusta Raurica, Switzerland
Lieferzeit 3-5 Werktage

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich