Tunika & Toga

Mit der Tunika und der Toga zurück in die Römerzeit

Möchten Sie den Stil der Antike aufleben lassen? Die Tunika stammt aus dieser Zeit und macht das so Altertum lebendig wie eine Zeitmaschine. Diese Kleidung taucht in vielen Historienfilmen auf. Die Tunika trugen schon die Römer und vor ihnen die Griechen. Auch bei den Wikingern und im Mittelalter taucht sie auf. Dieses Gewand wird bis heute zu bestimmten Anlässen getragen. Der Talar beispielsweise geht auf diese Antike Mode zurück. Die Tunika eignet sich besonders gut für Veranstaltungen, bei denen Geschichte eine Rolle spielt. Sie passt zu Römer-, Wikinger- oder Mittelalterfesten und versetzt die Festteilnehmer in diese Zeiten zurück. Bei Vorführungen im Museum und schulischen Projekten zum Thema Römerzeit erleichtern die Tunika und andere Gegenstände aus der Antike sich damalige Geschehen vorzustellen. Unzählige Zuschauer und Beteiligte begeben sich auf diese Weise gerne in das Rom des Altertums. Diese Kleidung kann aber auch lässiges Abendkleid oder zu einem Kostümball getragen werden.

Schnitt und Material

Wie waren die Textilen geschnitten, mit denen die Römer in dem Circus Maximus gingen und aus welchem Material bestanden sie? Die Tunika besteht aus zwei rechteckigen Tüchern. Die Frühe Form hatte noch keine Ärmel. Anfangs wurden diese Stoffbahnen von Spangen (Fibeln) zusammengehalten, die sie bei uns kaufen können. Wegen des Tragekomforts verzichtet unsere Tunika auf die Fibeln. Die beiden Tücher werden an der Schulter zusammengenäht. Wir bieten auch die Weiterentwicklung mit kurzen oder langen Ärmeln an. Die Tunika bestand ursprünglich aus reiner Wolle oder Leinen. Wir fertigen dieses Kleidungstück aus 100% Baumwolle und feinem Leinen. Die Tunika lässt sich dadurch leichter waschen und hat beim Tragen weniger Gewicht als das Ursprungs Kleidungsstück. Die re-enactment Qualität unsere Baumwolle gibt diesem Gewand noch eine originalgetreuere Wirkung. unsere Kunden können wählen, in welche Rolle einer historischen Person sie schlüpfen möchten, denn diese Kleidung schützte nicht nur vor Witterung, sondern zeigte auch den sozialen Stand. Wir bieten die Römer-Mode in Weiß, in Rot oder mit roten Streifen an. Sie erhalten bei uns ebenfalls diese Kleidung mit römischen Clavi.

Renaissance römischer Produkte

Wir verkaufen vielfältigen Bedarf des römischen Alltags, um Geschichte wieder zu beleben und anschaulich zu machen. Wir bieten Interessierten, die sich nach dem damaligen Zeitgeschmack kleiden und Schmücken wollen, Mode und Schmuck im Stil der römischen Antike. Wer sich für die damalige Kosmetik interessiert, findet bei uns der Werkzeug der antiken Schönheitssalons. Die Römer pflegten nicht nur ihre Schönheit, sondern auch ihre Gesundheit. Wir führen deshalb auch die medizinischen Instrumente aus der Römerzeit. Wer sich seine Wohnung im Design der römischen Antike einrichten möchte, findet bei uns den notwendigen Bedarf. Sie fühlen sich durch diese Einrichtungsgegenstände wie in einer Römervilla. Möchten Sie lieber in die altertümlichen Finanzen investieren? Kaufen sie sich römische Münzen und den passenden Geldbeutel gleich dazu. Fans der Römerzeit finden also neben der Tunika bei uns zahlreiche weitere Artikel aus der römischen Epoche.

Zeitreise mit uns

Die Tunika ist ein wichtiger Bestandteil für das Outfit aus der Römerzeit. Sie runden dieses Erscheinungsbild durch Römer-Sandalen ab. Ein stilechter Gürtel gibt ihrem Kleidungstück halt. Die Mode aus der Antike finden Neugierige eben vielen Alltagsgegenständen aus der Römerzeit in unseren Römer-Shop.